Johann Loy Freeware FS2k2

 

Johann Loy's Webseite 

FS-Szenerien

 Freeware Szenerie

 

Szenerie AA-Vienna (Area Austria Vienna)

 

Die Szenerie Wien besteht aus dem Hauptteil "AAVienna 2.00" (Teil1 bis 4), aus den Upgrades AAVienna2.01 und AAVienna2.10. Alle Szenerieteile sind  bei AVSIM.com zum download  bereit. Sie können unter dem Stichwort "Wien" bei  "AVSIM.com"  in der  File Library - Scenery FS2002, zum download gefunden werden. 

The Wien scenery consists of the main part "AAVienna2-00", the upgrades AAVienna2.01 and AAVienna2.10. All parts are available at AVSIM.com . Search for "WIEN"  in the file library - FS2002 scenery. 

http://www.avsim.com/

Kernstück meiner Wien Szenerie ist natürlich der Wiener Stephansdom. Ich habe diesem Bauwerk ein ganzes Jahr meiner Entwurfsarbeit gewidmet. Ich denke er ist mir ganz gut gelungen. Mit knapp 2000 Punkten und 961 Polygonen entspricht er ca 200 einfachen Häusern! Die hochauflösenden Texturen ermöglichen eine auf  kürzeste Distanz durchgeführte Entdeckungsreise im Slew-Mode. Es kann der Dom,  ähnlich wie im Universum Video, aus den atemberaubendsten Perspektiven betrachtet werden. Die Nachttexturen zeigen den Dom in den Scheinwerferkegeln der ihn beleuchtenden  Fluter. Meinen ganz speziellen Dank möchte ich der Wiener Dombauhütte aussprechen ohne deren Unterstützung der Dom nie so in dieser Photoqualität und in seinen Proportionen erstellt hätte werden können. Im neuen Upgrade 2.10 bekam der Dom eine besondere Fassung: Alle ihn umgebenden Gebäude am Stephansplatz und Stock im Eisenplatz in original-Phototexturen. Versuchen sie einen Spaziergang rund um den Dom in der Schnellverstellung!

Die Wiener Staatsoper wurde ebenfalls verbessert und ist ebenfalls in hochauflösenden Texturen dargestellt. Ich widme dieses virtuelle Modell dem  allseits beliebten TV Opernführer Marcel Prawy.  Kulturell Interessierte, können hier eine Ballettaufführung besuchen. Eintritt frei!

Weiters sind einige Details wie die S-Bahn,  die neuen Tramways, Autobusse und natürlich auch die Fiaker  zu finden.

Wien hat eine derartige Fülle an historischen Gebäuden vorzuweisen, daß für einen Szeneriebauer eigentlich kein Ende seiner Tätigkeit abzusehen ist.Wenn dann vielleicht nach einigen Jahren die Hauptgebäude fertig sein könnten, sind moderne Gebäude ebenfalls in einer großen Vielzahl vorhanden.

Ich werde daher über meine nächsten Intentionen hier auf meiner Seite berichten. 

Viel Spaß beim Wienflug wünscht Johann Loy.

Austrias national monument number one is the St. Stephens cathedral in the heart of Vienna.  During my work (over one year) I was so impressed by its medieval architecture that I decided to built it not only for a “fly-by”object. With its nearly 2000 construction points and 961 polygons it is much too detailed for a normal FS2002 3D object. Textures are with high resolution so you can observe the cathedral in slew-mode in a distance of only a few meters! Look at this breathtaking architecture by turning slowly around, how new perspectives will open. In the new release 2.10  you can find the cathedral surrounded by the original buildings of the Stephansplatz and Stock im Eisenplatz in its photorealistic textures. Try a walk around the dome in slew-mode!

 

 

ACHTUNG für alle ATP2002 Besitzer und bei Verwendung einer Mesh Szenerie:  

 

Wie mir einige Flusifans mitteilten finden sie es schade, daß meine WIEN Szenerie nicht mit der ATP2002 gemeinsam läuft. Hier ein Lösungsvorschlag von einem "Sim"-Kollegen, den ich gerne weitergeben möchte: (Anwendung auf eigene Gefahr):

Korrektur der Seehöhe des Hanappi Stadions bei Verwendung einer Mesh Szenerie: Zum download

Notwendige Änderung in der ATP2002 Szenerie:

Verschieben sie drei Dateien aus dem Scenery Folder in den ATP Folder:

qloav.bgl, qlovie.bgl, fx_smoke.bgl.

Damit wird die Darstellung doppelter Gebäude bzw Objekte vermieden.

Es kann auch - je nach Geschmack - die Donau und der Donaukanal ausgetauscht werden. Verschieben sie donau.bgl und donaukanal.bgl aus dem Szeneriefolder von ATP2002, dafür muß AAVDON.bgl in der Wien Szenerie verbleiben.

Notwendige Änderungen in der WIEN Szenerie:

1. Löschen (bzw. nicht eintragen) der Flatten Befehle im WIEN Szenerie-Eintrag in der scenery.cfg Datei

2. Verschieben sie folgende Dateien aus dem Scenery Folder in den ExchangeBGL Folder:

AAVKLGB.BGL, AAVDON.BGL,

Es werden die wiener Hausberge und die Donau eliminiert.

3. Im Upgrade Wien 2-01 befinden sich weitere Verbesserungen und zwar tauschen  sie die Dateien

AAVDI.BGL,
AAVSCHL.BGL

gegen die im Exchange.bgl Ordner vorhandenen Dateien:

AAVDIMES.BGL,
AAVSCHME.BGL.

Diese  Änderung setzt die Gloriette wieder auf ihren richtigen Platz.

 

 

Screenshots

St. Stephan von Osten

 

Vergleich Foto - FS2k2

 

Ausrichtung des Domes auf den Sonnenaufgang am Stephanitag, 1137 

 

St. Stephan von SO

 

Stephansplatz

 

Haashaus am Stephansplatz

 

Stock im Eisenplatz

 

Mit der Bleriot über Wien ...

 

...alle Vorschriften mißachtend!

 

 

Die Wiener Staatsoper

 

Hofburg und Museen im Hintergrund UNO City

 

Parlament und Rathaus von David Morgan

 

Karlskirche

 

Belvedere

 

Allgemeines Krankenhaus AKH von David Morgan

 

Schönbrunn

 

Landung auf der Donau beim Milleniumstower

 

UNO City von David Morgan

 

Hanappi Stadion von David Morgan

 

Ernst Happel Stadion im Prater von David Morgan

 

BACK